31. Oktober 2017 auf der Burg Rabenstein

Auf der Burg Rabenstein mit dem wunderschönen Ambiente war es für die Vorbereitungsgruppe ein besonderes Erlebnis dieses Fest zu planen und durchzuführen. Große Unterstützung fanden wir durch Ralf Rabe „Rabenbrüder“, die auf der Burg sicher auch ein kleines zu Hause haben. Die Vorführungen der Mittelaltertanzgruppe „Flämurium“, mit Tänzern aus den Dörfern der Region des Flämings waren spannend, aber auch erheiternd auf dem Kopfsteinpflaster im Burghof.                                                                           

Ein reich gefüllter Tag mit dem großen Auftritt des Musicalkrimis „Das Geheimnis der Kathedrale“ und dem Abschlussfeuerwerk, in dem die Lutherrose im Lichtermeer erschien fand ca. 19:30 Uhr sein Ende.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die Mitwirkung bei:

  • "Die Rabenbrüder"
  • Bäckermeister Albe aus Lütte
  • Holzhandwerk Oliver Pflug aus Schlalach
  • Stellmacherandwerk mit Kurt Knabe Rädigke
  • "Bunter Haufen" aus Zwickau
  • "Eselnomaden Jan" aus Neuendorf
  • Töpferstand Andrea Soika aus Michendorf
  • Evangelische Kirchengemeinde St. Marien Hoher Fläming Bad Belzig, der Evangelische Kirchengemeinden Niemegk und Rädigke
  • Bogenschießen mit Karin Ahrenhold aus Lehnsdorf
  • Mittelalterkarussell Marco Hagendorf Dietersdorf
  • Seidenmalen mit Frau Moritz aus Raben
  • Kerzengießen mit Karina Kunik
  • Flötengruppe Martina Thiele aus Bad Belzig und
  • dem "Luthertisch" vom Fremdenverkehrsverein

 

Kleine Bildergalerie vom 7. Lutherfest 2017

 

 

Archiv | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016