31. Oktober 2013 in Buchholz

Die Erfahrung von 2012 ergab, weiterhin in den kleinen Flämingdörfern zu feiern. In diesem Jahr wurde das Team angefragt in Buchholz zu feiern.

Das Fest begann schon 15.00 Uhr und 17.00 Uhr gingen alle gemeinsam zur Kirche in den Gottesdienst. Durch die große Unterstützung von der Bürgermeisterin, Kommune und Kirchengemeinde, Vereine und Bürger kamen ca. 200 Menschen auch aus umliegenden Dörfern dazu. Die ersten Mittelaltertänze wurden eingeübt und auch das Mittelalterkarussell stand auf dem Sportplatz. Eine kleine Jongliergruppe hatte sich gefunden und kleine Jonglagen eingeübt. Nicht nur Bastelstände und Speisen, sondern auch Bogenschießen mit selbstgebasteltem Schwein, Mittelalterliche Spiele gab es für Kinder und die ersten Reformationsbrötchen waren vorbereitet. Nach dem Gottesdienst mit Theaterstück Martin und Käthe, hatte die örtliche Feuerwehr nicht nur das Lagerfeuer, sondern auch den Grill vorbereitet und viele blieben um sich noch einmal zu stärken.

Kleine Bildergalerie vom 3. Lutherfest 2013

  

 

Archiv | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016