31. Oktober 2012 in Bergholz

Aus den Erfahrungen von 2011 haben wir das Fest weiter ausgebaut und im größeren Team vorbereitet. Auch ein Dorf wurde angefragt, weil im Dorf alle Menschen mit der Botschaft und dem Gruß erreicht werden können. Das war in der Stadt so nicht möglich. Nach Bergholz haben sich ca. 60 Erwachsene und Kinder einladen lassen. Es wurden der Beginn und der Ablauf neu gestaltet.

Um 17.00 Uhr beginnend mit einer Andacht und dem Markständen in der Kirche. Das Marktreiben wurde genutzt um das „Tezel – Lutherspiel“ „mitten unters Volk zu bringen.“ Der Thesenanschlag an der Kirchentür war für Groß und Klein ein besonderer Akt. Eltern mit ihren Kindern gingen wieder mit Fackeln von Haus zu Haus und brachten die Botschaft, dass wir vor Gott Gnade gefunden haben auf einem Lesezeichen. Andere standen am Lagerfeuer und ließen so den Abend ausklingen.

Kleine Bildergalerie vom 2. Lutherfest 2012

  

 

Archiv | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016